Erklärung zur Informationspflicht auf der Website von PERSOLISTA GmbH

Erklärung zur Informations- pflicht auf der Website von PERSOLISTA GmbH

(Datenschutzerklärung)

(Datenschutz- erklärung)

Liebe Kundin/Lieber Kunde,

in Erfüllung der Informationspflichten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 13 und 14) informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung.

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns bei Persolista ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgesetz, Telekommunikationsgesetz) verarbeitet. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie als bestehenden oder künftigen Kunden über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer laufenden oder künftigen Geschäftsbeziehung. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte über die angegebenen Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzinformation.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir speichern und verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Firmenname, Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) zur Erstellung von Leistungsangeboten und Leistungsabrechnungen, zur Vertragsverwaltung, für Zwecke der Kundenbetreuung und für Marketing- und Werbezwecke.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage:

  • Der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie
  • Der Notwendigkeit zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO
  • der Notwendigkeit zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten, gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO
  • unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und unsere Website vor Angriffen zu schützen.

Datenspeicherung

Wir werden folgende personenbezogene Daten nach Ihrer Einwilligung erheben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit hier widerrufen.

  • Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website.
  • Ihre IP-Adresse.
  • Name und Version Ihres Web-Browsers.
  • Die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben.
  • bestimmte Cookies (siehe Pkt. Cookies unten).

Zudem werden wir Sie auf unserer Website allenfalls um die Eingabe von personenbezogenen Daten wie beispielsweise Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer bitten, um Ihnen gewisse Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen bzw. über diese Website mit uns zu kommunizieren.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert:

  • Name/Firma
  • Beruf/Berufsbezeichnung,
  • Geburtsdatum,
  • Firmenbuchnummer,
  • Ansprechperson,
  • Geschäftsanschrift und sonstige Adressen,
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
  • Bankverbindungen, UID-Nummer,
  • Bestelldaten,
  • etc.

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

  • Betreuung, Geschäftsabwicklung sowie
  • für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten und Informationen sowie zum Zwecke des Hinweises auf bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis).

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Ausnahme davon sind die eventuellen Datenverarbeitungen, für die wir Auftragsverarbeiter heranziehen bzw. geben wir Ihre Daten nach Bedarf insbesondere an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter: Steuerberatung, Rechtsanwalt, Behörden.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Beim Aufruf dieser Website werden seitens des Webhosting-Unternehmens automatisch Webserver-Logfiles erstellt. Diese Logdateien werden 7 Tage lang gespeichert und danach automatisiert gelöscht.

Dauer der Datenspeicherung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die oben genannten Zwecke erforderlich sind, für die Dauer der Geschäftsbeziehung, beginnend mit der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsbeendigung. Darüber hinaus bleiben die erforderlichen Daten bis zum Ablauf der im Unternehmensgesetzbuch und in der Bundesabgabenordnung vorgesehenen Aufbewahrungsfristen (i.d.R. sieben Jahre) sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits gespeichert.

Datensicherheit und Datenweitergabe

Wir nutzen eine Vielzahl von baulichen, infrastrukturellen, organisatorischen und EDV-technischen Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität der Kundendaten zu gewährleisten. Jegliche Datenweitergabe oder Datenübermittlung erfolgt ausschließlich aufgrund gesetzlicher Vorschriften.

Im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeit arbeiten wir regelmäßig mit externen IT-Dienstleistern, einschließlich matomo (siehe unten), Werbeagenturen, Banken, Steuerberatern und externen Buchhaltungen zusammen, welche im Zuge ihrer Tätigkeit erforderlichenfalls Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten können. Alle von uns herangezogenen Auftragsverarbeiter werden von uns vor Beginn ihrer Tätigkeit vertraglich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Kontaktaufnahme durch Interessenten

Im Falle einer Kontaktaufnahme durch Interessenten (z.B. per E-Mail oder Online-Kontaktformular) werden die Angaben der Interessenten zwecks Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage sowie für allfällige Folgefragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung des jeweiligen Interessenten weiter.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (= matomo) weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen.

Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  1. Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers

  2. Die aufgerufene Webseite

  3. Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)

  4. Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden

  5. Die Verweildauer auf der Webseite

  6. Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall geschieht dies nach sechs Monaten.

Links auf andere Internetseiten

Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Internetseiten, die mittels Links auf dieser Internetseite abrufbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Ihre Rechte

Als Kunde stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonstiger Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde in Wien.

Unsere Kontaktdaten

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Persolista GmbH

T: +43 662 586500 700

E: willkommen@persolista.com